0 23 73 - 75 77 993 info@hundesportverein-menden.de

Agility

[/db_pb_slide][/db_pb_slide]

Turnierhundsport

[/db_pb_slide][/db_pb_slide]

Obedience

[/db_pb_slide][/db_pb_slide]

Welpenstunde

[/db_pb_slide][/db_pb_slide]

Was ist Agility?

Agility steht für Wendigkeit oder Flinkheit. Es ist eine Hundesportart bei der es grundlegend darum geht,
dass der Hund, geführt vom Hundeführer, einen aus bis zu zwanzig verschiedenen Hindernissen
bestehenden Parcour fehlerfrei und schnellstmöglich bewältigt. Zu den Hindernissen gehören Geräte wie
Tunnel, Weitsprung und Slalom. Wichtig ist hierbei die Einhaltung der vorgegebenen Reihenfolge. Im Turnier
wird zwischen zwei Varianten unterscheiden. Der „A-Lauf“ enthält neben einfachen Sprunghürden auch
Kontaktzonengeräte. Beim „Jumping“ fehlen diese.

Größen und Leistungsklassen
Im Agilitiy gibt es üblicherweise drei verschiedene Hundegrößen und Leistungsklassen. Die Hundegrößen
werden in Small (kleiner als 35cm Schulterhöhe), Medium (zwischen 35cm und 43cm) und Large (ab 43cm)
eingeteilt. Die einzelnen Geräte werden an die drei Größenklassen angepasst.
In den drei Leistungsklassen A1, A2 und A3 werden die Parcoure, von der Schwierigkeit her angepasst.
Jedes Team beginnt in der A1 und kann durch Fehlerfreie Läufe bis in die A3 aufsteigen.:                                                                                                                                                                 

Wer kann Agility machen?
Im Grunde kann jeder gesunde Hund Agility machen. Der Hund sollte sozialverträglich und mindestens ein Jahr alt sein, bevor er mit dem Sprungtraining beginnt. Führtechniken und einzelne Geräte können auch schon eher trainiert werden. Um bei Turnieren starten zu dürfen, wird eine bestandene Begleithundeprüfung vorausgesetzt, die mit 15 Monaten absolviert werden kann. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, darf der Hund mit 18 Monaten bei einem Turnier starten.
Das wichtigste beim Agility ist Spaß und die sportliche Bewegung und dies sollte immer an erster Stelle
stehen.