THS

Zweiter Winterlauf in Marl-Frentrop: Alles glatt gelaufen!

Trotz größter Schwierigkeiten mit eisglatten Straßen und Wegen haben auch am 8. Januar wieder viele Winterläufer den Weg nach Marl-Frentrop gefunden. Von ursprünglich 15 Dahlsener Teilnehmern konnten leider “nur” 9 Teams starten, 6 Teams konnten wegen der spiegelglatten Straßen leider nicht anreisen. Ähnlich muss es auch anderen Vereinen gegangen sein, einige Vereine hatten komplett abgesagt. Dennoch waren über 120 Teams angetreten.

Die Laufstrecke war wie erwartet oft stark vereist, und das war besonders für die Geländeläufer eine extreme Herausforderung. Umso beachtlicher ist das Ergebnis unseres THS-Teams Beate Beck mit Snoopy: Auf der 2 -KM-Distanz liefen die beiden auf den 2 Platz, über 5 KM erreichten die beiden sogar den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch!

Nachdem das Eis in Menden angetaut war, fanden sogar noch einige Dahlsener Hundesportler den Weg nach Marl, um unsere Teams anzufeuern. Das macht eine tolle Gemeinschaft aus, vielen Dank dafür!

Für den letzten Lauf der Wintersaison am 05. Februar in Recklinghausen könnt Ihr Euch gern noch bei Christoph Wilger (c.wilger@t-online.de) anmelden, wir freuen uns über jedes zusätzliche Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close