Allgemein

THS-Wintertraining mit dem Schweinehund

Auch bei niedrigen Temperaturen trainieren die Teams der Turnierhundesport-Abteilung munter weiter. Natürlich kann auf gefrorenem Boden kein intensives Gerätetraining stattfinden, aber Führigkeit und Unterordnung lassen sich ganzjährig üben.

Die guten Vorsätze (z.B. mehr Bewegung und Sport) erfordern ja, daß man auch mal seinen inneren Schweinehund unterordnet. So gesehen waren im Januar viele THS-Dreierteams auf dem Platz. 😉

Neben den traditionellen Winterläufen des Landesverbandes haben auch die wöchentlichen Wintertrainings ihren besonderen Reiz, und die große Zahl der Teilnehmer zeigt: Für eine lange Winterpause gibt es keinen Anlass.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Back to top button
Close