AllgemeinTHS

Rudelrundgang zum Schloß Höllinghofen

Alle(s) gut gelaufen bei der Frühlingswanderung

Bei optimalem Laufwetter starteten 13 Dahlsener teils mit Kind und Kegel sowie ihren 19 Hunden vom ehemaligen Krankenhaus Wimbern auf die ca. 11 KM lange Strecke zunächst hinauf zum Schloss Höllinghofen.

An der romantisch gelegenen Benedictus-Kapelle im Schlosspark gab es eine kurze Pause, bevor es durch eine malerische Schlucht Richtung Flughafen ging.

Im Park trafen die Wanderer auf den Hausherren, Freiherr von Ketteler-Boeselager, der von dem bevorstehenden Zuwachs der Familie in Gestalt eines Dalmatiner-Welpen erzählte. Vielleicht sehen wir ihn zukünftig in unserer Welpengruppe.

Nach einem kurzen Anstieg führte die Route danach auch schon wieder am Flughafen Echthausen vorbei hinunter ins Mühlbachtal, und von dort aus über die Wimbener Felder zurück zum ehemaligen Krankenhaus.

Die THS-Abteilung dankt allen Teilnehmern und hofft, daß auch beim nächsten Rudelrundgang viele von Euch wieder dabei sind.

Hier noch ein paar Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Zeige auch

Close
Back to top button
Close